Ernährungsberatung - Webseite Hundeschule Ulrich

Direkt zum Seiteninhalt

Ernährungsberatung

Ich biete individuelle Ernährungsberatung für Ihren Hund an.

Besonders geeignet ist z.B. die Frischfütterung für Hunde mit Allergien oder hyperaktive Hunde.


Ihr Trockenfutter kann von mir mit Bioresonanz auf Verträglichkeit getestet werden.

Alle Futtersorten, die Ihr Hund fressen kann, können ausgetestet werden, auch wenn es keine Rohfütterung sein soll.

tel.: 07664/ 5884
Informationsabend
Informationsseminarthema: Ernährung für Hunde?
Ernährungsgeschichte – oder wie der Hund aufs Trockenfutter kam
Trockenfutteretiketten richtig lesen
Rohfütterung, die artgerechteste Ernährung für Hunde – mit Futterplänen und Begleitheft
Informationsabend ab 60.- Euro -
Dieser Abend kann von anderen Hundeschulen oder Vereinen gebucht werden.

tel.: 07664/ 5884

Wie wir zur Rohfütterung gekommen sind: Zum Thema Gesundheit und gesunde Hunde gehört auch der Punkt Ernährung:

Wir füttern unsere Hunde seit 2004 roh. Die Frisch- oder Rohfütterung, auch BARF (biologisch artgerechtes rohes Futter) genannt,

hat uns beschäftigt, da wir grundsätzlich wissen möchten, WAS in Hundefutter enthalten ist.

Nach über 30 Jahren Hundehaltung, in denen wir auch schon mal gekocht haben, haben wir uns 2004

erstmalig richtig mit den Zusammensetzungen von Fertigfutter beschäftigt.

Einige Ergebnisse davon können Sie unter www.hundundfutter.de oder unter http://www.barfers.de/barf/ nachlesen.

Vor allem die Deklarationen des Trockenfutters sind sehr verwirrend, der Getreideanteil fast bei allen Sorten sehr hoch

und der Anteil an Abfallstoffen der Nahrungsmittelindustrie für den Menschen in fast allen Tierfuttermitteln vorhanden,

auch wenn die Hersteller dazu andere Angaben machen.

Bei BARF wird das Fleisch in einem bestimmten Anteil der Mahlzeit roh gefüttert.

Der Rest kann Gemüse sein, aber auch Getreideflocken oder Milchprodukte.

Hierbei ist anzumerken, dass man auch komplett ohne Getreide füttern kann.

Insgesamt gibt es sehr häufig Futtermittelallergien oder -unverträglichkeiten auf Getreide.

Für uns ist klar, dass wir bei der Rohfütterung bleiben werden, auch unsere Welpen werden

seit vielen Jahren mit Rohfütterung aufgezogen. Trotzdem machen wir daraus kein Dogma,

sondern möchten aufklären, erklären und gemeinsam mit Ihnen herausfinden, welches

das beste Futter für Ihren Hund ist.

Hinweis: Bioresonanztherapie und energetische Heilmethoden wie z.B. Arbeit mit Bachblüten und Steinen gehören zum Bereich der Alternativmedizin und sind wissenschaftlich bisher nicht anerkannt.

Zurück zum Seiteninhalt